Sprache auswählen
English
Français
русский
Italia
español
Deutsch
한국의
中文版
Türk dili
Português
Nederland
Zuhause > Nachrichten > Branchen-News > Kanadischer Premierminister: &.....
Kontaktieren Sie uns
Harbin Dong Xing Aluminium Co., Ltd befindet sich im Jahr 2000, befindet sich in der schönen Stadt Harbin. Unsere Fabrik ist ein kompetenter und zuverlässiger Lieferant in der einfachen und beschichteten Aluminiumfolie, Spule, Blatt und andere Aluminiumprodukte in China.Jetzt Kontakt
Produkte

Nachrichten

Kanadischer Premierminister: "Niemals akzeptieren", dass die USA Zölle erheben

  • Autor:Dong Xing
  • Quelle:aluminiummanufacturerchina.com
  • Lassen Sie auf:2018-03-23
Laut der Nachrichtenagentur Xinhua, Ottawa, am 2. März, sagte der kanadische Premierminister Justin Trudeau am zweiten Tag, dass "die US-Regierung keine Zölle auf importierte Stahl- und Aluminiumprodukte akzeptieren wird (7075T651 Aluminiumplatte), Und warnte, dass die Bewegung in den USA den beiden nationalen Beziehungen ernsthaft schaden wird.
Trudeau sagte während der Pressekonferenz, die Vereinigten Staaten und Kanada seien absolut inakzeptabel, um neue Zölle für Stahl oder Aluminium einzuführen. Er betonte auch, dass die Vereinigten Staaten, unter Berücksichtigung des Niveaus der Sicherheitszusammenarbeit zwischen den beiden Ländern, die Raten nicht auf der Grundlage der nationalen Sicherheit übertreiben können.

Im Jahr 2017 war Kanada der größte Importeur von Stahl und Aluminium (Aluminiumfolienhersteller China) In den Vereinigten Staaten stammten 16% des importierten Stahls aus den Vereinigten Staaten aus Kanada.

US-Präsident Trump gab zunächst bekannt, dass er nächste Woche spezifische Maßnahmen einführen wird, um die Einfuhr von Stahl- und Aluminiumprodukten auf 25% bzw. 10% zu begrenzen, und dass die Zollsätze "für lange Zeit" bleiben werden.

Sobald die Nachrichten bekannt wurden, erklärte der kanadische Minister für internationalen Handel Shang Pagne sofort, dass jeder Zoll oder jede Quote, die von den Vereinigten Staaten auf den kanadischen Stahl erhoben wird, "inakzeptabel" sei. Der kanadische Außenminister Freeland ist ebenfalls schwer zu definieren. "Wenn die Vereinigten Staaten Kanadischen Stahl- und Aluminiumprodukten Beschränkungen auferlegen (Aluminiumplatte für Boot 5083), Wird Kanada Maßnahmen ergreifen, um seine Handelsinteressen und Arbeitnehmer zu schützen. "